Zum Jahresende

Liebe Freundin, lieber Freund von Diandra-Circle, liebes Netzwerk von Veronika aKINo, liebes Mitglied der Presse, lieber Mensch, der Du diese Zeilen liest,

ich danke Dir herzlich für Dein Interesse und Vertrauen in diesem Jahr, Deine Teilnahme, Mitwirkung und Dein Da-Sein, Deine Unterstützung, Spenden und all das für mich/uns so Wertvolle, das unser Miteinander, wie unsere Arbeit in so vielfältiger Weise bereichert hat.

In Gedanken habe ich Dich zu Weihnachten besucht und Dir das Beste zu Deinem Fest gewünscht, auf dass es ein gesegnetes und friedvolles mit einem Herzen voller Wärme und Zuversicht sein möge.

Für mich dauert die Weihnachtszeit noch an und ist, genau genommen, verlängerbar auf das gesamte kommende Jahr, so wir sie in unseren Herzen weiter tragen.

Vielen konnte ich vor dem Fest oder an den Tagen noch persönlich alles Liebe wünschen, Anderen via What`s  App, Instagram, Facebook und auch auf dem Weg der Weihnachtskarte, die ich noch immer gerne schicke. – Und dann kam der Heilige Abend.

Mit ihm meine ganz bewusste Entscheidung, die Nutzung der technischem Kommunikationsmittel auf ein Mindestmaß zurück zu nutzen, um dem Weihnachten im Herzen mehr Raum zu geben, so dass etwas von dem Gefühl  wahrnehmbar wurde, wie es einmal war, bevor wir all diese, in unserem Alltag so wichtigen Sprach-Mittel entwickelt und zu unseren ständigen Begleitern machten, für die ich natürlich, ebenso wie Ihr,  sehr dankbar bin.

Es war ein gutes Gefühl und sorgte für mehr Ruhe und Gelassenheit, mehr Nähe und Miteinander mit den Menschen, die in unmittelbarer Nähe waren. Und das war wichtig.

Es war die Präsenz des Augenblickes, der Moment, der Weihnachten  wahrhaft spürbar machte – frei von Hetze, Ablenkung und Geschenke-Wahn . Es war Weihnachten im Herzen tragen und sich dieses Gefühl am liebsten noch ganz lange wahren…

Weihnachten, darüber sind wir uns sicher alle klar, ist so viel mehr, als Christbaumschmuck und Päckchenfieber. Es ist der Geist der Liebe, der den Schmuck erst zum Glänzen bringt, die Geschenke zu Boten von Freundschaft und Herzensnähe kürt, die Häuser mit Lichtern der Wärme erfüllt…

Und wenn nun das neue Jahr in Kürze beginnt, die Weihnachtszeit alsbald ihr Ende dann nimmt, wir alle unsere gewohnten oder neuen Wege gehen, die Kommunikatoren wieder mehr in die Mitte des Lebens treten, das Laute das Leise bei Weitem übertönt,  wünsche ich uns immer wieder ein sanftes  Besinnen, das den Geist der Weihnacht in unseren  Herzen erhält, so dass Frieden, Freude, Glück und Liebe unser Leben erhellt.

Ich wünsche Dir nun einen gesegneten Jahresausklang, danke Dir von Herzen für Deine Unterstützung, ganz besonders im Rahmen der Diandra-Circle gemeinnützige GmbH,  ebenso den Medien, die dafür sorgen, dass immer mehr Menschen an unseren Angeboten teilhaben und somit diese, wie weitere Projekte Förderung finden .

Alles Liebe und Gute für Dich. Ich freue mich, wenn wir dem neuen Jahr  und einander mit Herzen der Zuversicht, Respekt  und Liebe begegnen, auf dass es ein glückliches 2019 sein möge ,mit allem, was für uns dazu gehört
Herzliche Grüße

Isabelle