In diesen Tagen… (Diandra-Circle Newsletter Nr.2 vom 26.11.2019)

Liebe Freundin, lieber Freund von Diandra-Circle,

In den letzten Tagen sind so viele schöne Sachen passiert. Da wurden von der facebook-Gruppe Nadelspielkinder mit Gaby Kullmann jede Menge Spielsachen und Strick-, bzw. Häkel-Mützen angenommen, um weiter geleitet zu werden, voraussichtlich an verschiedene Stationen der Uniklinik Homburg, wo sie gebraucht werden oder auch, um Menschen zu Weihnachten oder in schwierigen Situationen etwas Herzliches zu schenken und eine Freude zu bereiten.

Mit Liebe heilt alles leichter.

Auch wurden zwei große Kisten voller wärmender Stricksachen von Marlies und Jugendkleider mit in die Türkei genommen, um dort auf den Dörfern, in denen bereits der ersten Schnee gefallen ist, an Menschen verteilt zu werden, so auch in Krankenhäusern auf den Säuglingsstationen.
Gerne nehme ich für Marlies weiterhin Wollreste in Empfang, damit sie immer wieder neue Schätze stricken kann.

Ganz lieben Dank an alle, die spenden oder bereits gespendet haben und auch an diejenigen, duch deren Herz und Hände diese Geschenke ankommen dürfen.

Dazu kommen neue Kontakte, die frische Impulse geben, Ideen sind geboren und wir freuen uns auf das, was da entsteht.

Seit gestern arbeite ich mit Lorenza Gargallo, die mich nun für drei Wochen als Praktikantin bei meinen Aktivitäten und Planungen begleitet.
Inzwischen sind auf diandra.-circle.com alle angekündigten Kurse, Termine und Neuerungen einsehbra, inklusive der tages_licht Themen, die in diesen Tagen ein kleines Leuchten in die Welt tragen mögen .

Herzliche Abendgrüße und alles Liebe
Isabelle