#essenistliebe vom 02.06.2022 – Bunter Gemüse- Reis-Salat

Ursprünglich wollte ich heute mähen, doch ich merke, mein Körper möchte eher eine kreative Pause haben und dazwischen eine liebe Katze streicheln 😊

Also erzähle ich Dir was aus meinem #essenistliebe Küchenparadies.

Gestern habe ich Voll-Rundkornreis in etwas größerer Menge in selbstgemachter Brühe (aus Gemüseabschnitten) eher bissfest gekocht.
Dazu gab es eine Gemüsepfanne aus Spargel, 1 Karotte, 1 kleiner Fenchelknolle, einem Stück Lauch, 1 eher milde Pepperoni, die Zutaten nach und nach unter Wenden in Olivenöl bissfest angebraten und erst mal nur mit etwas Himalaya-Salz gewürzt.
Einen Teil habe ich mit Kokosmilch weiter verarbeitet und mit Reis, grünem Salat und frischen Kräutern für gestern genommen.

Alles Weitere ist heute zu einem knackigen Salat geworden.

Ergänzt habe ich 2 Frühlingszwiebeln, 1 dicke Tomate und 1 reife Avocado, beide gewürfelt, 1 TL körnigen Senf, Meersalz, Pfeffer, Olivenöl, selbstgemachten weissen Estragon-Knoblauch-Balsamico-Essig, dunklen Balsamico, etwas Apfelessig , geröstete Sonnenblumenkerne und frische Basilikumblätter

Eine knackige Mahlzeit für mich und schnell zubereitet .

Vielleicht hast Du ja auch was in Deinem Gemüsefach, das sich über Deine Aufmerksamkeit freut .

Alles Liebe , Herzensgrüße und viel Genuss
Isabelle

(Rezeptidee und Fotos Isabelle Hassan)

#essenistliebe vom 17.01.2022 – Ein Süppchen zum Auslöffeln

essenistliebe Ein Süppchen zum Auslöffeln : )

Es gibt sie immer noch, die leuchtenden Hokkaidokürbisse auf dem Markt und bis zum nächsten Herbst ist noch lang : )

Also habe ich ein neues Süppchen gezaubert mit
1 miitelgroßem Hokkaido
1 großen Pastinake
1 großen Karotte
2 kleinen Süßkartoffeln

Alles in Bio-Qualität ,gewaschen und geschrubbt und nur das Nötigste abgeschnitten, der Kürbis entkernt, in grobe Würfel geschnitten

Dazu 1 große Knoblauchzehe, 1 dickes Stück Ingwer, beide fein gewürfelt, ca. 1/4TL scharfe Paprikaflocken und 1/2 TL Curcuma, einen Hauch Zimt.
Knoblauch mit Ingwer in etwas Olivenöl anrösten, Gewürze dazu, dann die Gemüse, umrühren und mit 1 Dose (400ml) Kokosmilch und ca. 1/2 l Gemüsebrühe ( selbst gemacht aus Gemüseabschnitten, hab ich in einem der Posts beschrieben, oder aus zerkleinertem Gemüse mit Salz) ablöschen, kochen bis alle Zutaten weich sind, pürieren, evtl. noch Gemüsebrühe zufügen und mit Salz abschmecken.

Ich habe, wie immer, einfach gekocht, daher sind die Flüssigkeitsangaben nach Gefühl bemessen und Du entscheidest selbst, welche Konsistenz Du magst.

Meine Suppe ist als Mahlzeit sehr cremig und erhält ein Topping aus fein geschnittenem Grünkohl, Dattelstückchen, gerösteten Kürbiskernen und Kürbiskernöl.

Ich mag Suppen, besonders um diese Jahreszeit.

Viel Freude und Genuss
Von Herzen
Isabelle

(Rezept und Foto Isabelle Hassan)

#essenistliebe vom 12.01.2022 – Genusszeit mit Knusper und Grün

Genusszeit mit Knusper und Grün

Ich mag Salat und ich mag geröstete Kerne und zusammen sind sie ein Gedicht

Für die Knuspermischung nahm ich Haselnuss-, Mandel- , Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Cashewbruch, Sesam, Buchweizen und Cranberries, die ich zusammen in größerer Menge trocken in einer Pfanne geröstet habe.

Den grünen Part übernahm Endivien, in Streifen geschnitten ( auch das dunklere Grün)

Dazu gesellten sich ein kleiner Apfel, fein geschnitten und eine Clementine, gewürfelt, da mir die Wahl zwischen beiden schwer fiel ,

eine kleine Knoblauchzehe (optional), ein Dressing aus Apfelessig, dunklem Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer

Den Salat mit Apfel, Clementine und Dressing mischen, darüber die Knuspermischung und fertig war mein Abendessen von vor ein paar Tagen.

Und das Knusperzeugs einfach so…lecker : )

(Rezept und Fotos Isabelle Hassan)

#essenistliebe 2 vom 04.08.2021 – Abendsüß

Abendsüß

Und dann kommt er plötzlich daher geschlichen..der süße Hunger vor dem Schlafengehen…
Ziemlich süß sogar…: )

In Form einer Banane und einer Birne. die sich in meinem Pfännchen, leicht gedünstet, mit etwas Curcuma und Zimt,beide gewürfelt natürlich, mit einem Riegel dunkler Schokolade und ein paar Mandeln zu einem zart schmelzend köstlichen Stelldichein trafen.

Darüber etwas selbst getrocknete und gemahlene Orangenschale für den gewissen Pep und Harmonie und fertig ist das Abendsüß : )

Dir wünsche ich eine gute Nacht.
Denn #essenistliebe von
Isabelle

(Text und Fotos Isabelle Hassan).

#essenistliebe vom 01.07.2021 – Suppe, quer durch den Kühlschrank

Suppe, quer durch den Kühlschrank

Auf dem Markt ist es für mich verführerisch…und das wirklich sehr… : )

Und so kommt es , dass ich vor dem Kühlschrank stehe und denke, oh, da ist ja noch… : ))

Gestern abend war es hier so kühl und so feucht, dass ich kurzerhand den Schrank aufgemacht und geschaut habe, was da mal will…denn morgen ist schon wieder Markt und da will ich dann hin ; )

Das Naheliegendste war eine warme Suppe. Und da kam rein, was der Kühlschrank wollte oder mochte und ich auch : )

Die Brühe ebenso von ausgekochten Gemüseabschnitten, Schalen,etc.
Ansonsten zum Gemüse ein Rest Kidneybohnen mit Brühe, selbst gekocht,je ein Stck.angetrocknete Curcuma-und Ingwerwurzel, je ein Rest passierte Tomaten und Kokosmilch, ein Stck.Peperoni, Zwiebel und Knoblauch, etwas Petersilie zum Schluss und Salz.

Als Topping in Olivenöl und Salz geröstete kleine (!) Würfel von Räuchertofu und heute noch gebratene Champignons, die sicher auch ganz froh um Ihren Einsatz waren .

Das war‘s . Wenn Du es genau wissen willst, bekomme ich die Gemüse sicher auch noch hin, doch am besten fragst Du Deinen Kühlschrank,der kennt bestimmt die Antwort ; )

Herzensgrüße aus meinem veganen #essenistliebe #küchenzauber Paradies
Isabelle

(Text und Foto Isabelle Hassan)

#essenistliebe vom 24.06.2021 – Ein Sommerregentagsd(t)ip

Sommer-Regentags-D(T)ip

Heute ist Vollmondtagundnacht und ich spüre,dass ich diesen Tag eher in Ruhe verbringen will, mit Zeit für viel Gefühl.

Gedacht war ein Essen mit einer lieben Freundin in der Aussengastronomie, das buchstäblich ins Wasser fällt.
Kurzerhand umgeplant wird daraus ein wohlfühliges Essen daheim, mit dem, was die heimischen Gartenparadiese, nebst Vorratskammern hervorbringen und zwei Frauen zusammen zaubern.
Auch gemütlich und am Abend der vollen Mondin weiblich schön.

Perfekte Begleiter sind hierbei die frischen Gartenkräuter .

Eine Runde durchs nasse Regengras
findet und dann zaubert was.
Gerührt wird dann ein lecker Dip
S’ist ein super Kräuter-Tip .

Alles beginnt mit“ Frau so nehme“
und zieh aus die Schuh, die bequeme.
Finde Kräuterlein ganz fein,
misch sie in „Sojade „ rein,
Nimm Tomate und Pa-radieschen,
Staudensellerie und Salz von Lieschen,
schnipple alles ganz ganz fein,
rühr es, füll‘s ins Gläschen rein.

Sodann hast Du einen Dip
vegan und lecker und ganz hip .

Bei meinen Kräuterschätzen mit schöner Energie ich fand:
Dost, Fenchelgrün,Estragon, Knoblauchrauke, Gundernann,Löwenzahn, einer duftenden Rose Blatt
und alles so viel wie meine Hand .

Mit diesem kleinen Kräuterdip wünsche ich Dir einen guten Einklang in die Vollmondinnacht.
Alles Liebe
Isabelle

PS: Mit den Kräutleiin lässt sich freilich variieren : )

PPS: Bevor es dann noch Ärger gibt, in jedem Manne auch ‚ne weibliche Seite liegt ; )

(Text und Fotos Isabelle Hassan, #essenistliebe )

Enthält Werbung ohne Bezahlung.

#essenistliebe vom 15.06.2021 – Ein Salat geht immer : )

Ein Salat geht immer

Heute, bei dem schönen, sommerlichen Wetter auf jeden Fall .

Dieser hier ist mit grünen #bliesgau Linsen (Berg-oder Beluga-Linsen würden auch passen), Karotte, Minigurke,grüner Paprikaschote, Radieschen, Salanova Crisp (gerne auch ein anderer knackig grüner Salat), Rucola,Tomate, schwarzen Oliven, Zwiebelröhr frischem Koriander, glatter Petersilie, einer Prise gemahlenem Kreuzkümmel,einem Hauch Zimt, einem TL Bliesgau-Senf (extra scharf wäre auch möglich)Apfelessig, selbstgemachtem Estragon-Knoblauch-Balsamico, dunklem Balsamico, Olivenöl, etwas geröstetem Sesamöl, Steinsalz und Pfeffer aus der Mühle

Du wunderst Dich vielleicht über den Hauch Zimt?
Ich habe vor Jahren mal einen sehr schönen Film gesehen, in dem es um die, wie ich ebenso finde, sinnliche Welt der Gewürze ging.
Wenn Kreuzkümmel verwendet wird, sollte eine Prise Zimt beigefügt werden, der dazu angetan wäre, das Herz zu öffnen.

Ich finde diesen Gedanken allerliebst und seitdem denke ich immer daran .

Passt zu meiner kreativen , veganen #essenistliebe Küche .

Danke an meine liebe Freundin V. für den köstlichen Ruccola, Koriander und das Zwiebelröhr aus ihrem himmlischen Zaubergarten.

Herzensgrüße
Isabelle

(Rezeptidee und Foto Isabelle Hassan)

#essenistliebe vom 06.06.2021 – Jägerin und Sammlerin

Jägerin und Sammlerin

Ja, so fühle ich mich manchmal bei meinen morgendlichen Streifzügen durch mein Gartenparadies

Barfuß, durchs noch kühle, nasse Gras, die verschiedenen Böden unter den Füßen spüren, weich, hart, pieksig und kribbelig…danach zum Frühstück nach drinnen gehen, die aufsteigende Wärme durch die Zehen genießen…

Und die Beute? Freiwillig sich hingebende Kräuter der unterschiedlichsten Art.
Heute waren es Minze, Dost, Zitronenmelisse und etwas Gundelrebe, die zusammen mit Banane und Äpfeln vom Vorjahr, klein geschnittenen Trockenfeigen, einem Löffel Tahin, gemahlenen Erdmandeln, Walnüssen aus Familiengarten, einer Prise Zimt, etwas Cystusteeblättern und warmem Wasser eine genussvolle Schüsselliaison eingingen.

Dazu gab es Matetee mit einem Stück Bananenschale, den Kerngehäusen der Äpfel und einem kleinen Stück Grapefruitschale.

Ein Frühstück ohne Kräuter mag ich mir kaum noch vorstellen…
Egal, was es ist, sie sind gerne dabei.

Dir wünsche ich einen ebenso genussvollen, wie schönen Sonntag mit zauberhaften Gedankengefühlen.
Alles Liebe
Isabelle

(Text und Fotos Isabelle Hassan, #essenistliebe, diandra-circle.com )

#essenistliebe vom 27.05.2021 – Ein kleines Mittagessen

Heute mal ein einfaches,kleines Mittagessen aus meiner veganen Essen-ist-Liebe–Zauber-Küche

Blattspinat mit Knoblauchrauke,Tomatenstücken,Dost,etwas Peperoni, Balsamico und Salz
Dazu in der Pfanne gebackenes Brot mit grünen,gegrillten Oliven .

Alles Liebe

Isabelle

(Foto und Rezeptidee Isabelle Hassan)

#essenistliebe vom 19.04.2021, Quer durch den Kühlschrank

Ein bisschen Liebe tut immer gut… oder auch mehr…beim Essen ; )

Heute einfach mal mit einem Blick quer durch den Kühlschrank…

Für eine Person:
Eine Handvoll Basmatireis, zwei Blätter Weisskohl,ein kleines Stück Lauch, ein Mini-Zucchinio, ein Karöttchen, ein kleiner Stiel Staudensellerie , 1/2 Tofu,ein paar Scheibchen Jalapeños aus dem Glas, ein Rest frischer Koriander, etwas Salz und Sojasoße , als Topping gerösteter Sesam, dazu ein Salat mit Balsamico-Vinaigrette. Bei mir war es Chicorée.

Ich habe den Reis im Kocher gelassen, nach und nach die gewürfelten Zuraten, nach Garzeit mit etwas Olivenöl unter Rühren beigefügt und angebraten, gegen Ende die Jalapeños dazu ( scharf) mit etwas Salz und Sojasoße absgeschmeckt und den Koriander daruber gestreut.

Alle Gemüse waren noch farbenfroh und bissfest, so, wie ich das mag .

Mit Salat und Sesam ein schnelles, leckeres Resteessen.

Herzliche Grüße aus meiner #essenistliebe -Küche
Isabelle

(Foto und Rezeptidee Isabelle Hassan)