Diandra-Circle 

Es ist Dienstag, der 10.August 2021. ch stehe vor einem Garten wundervoller Blumen und Sträucher, es gibt Erde, Sonne, Wind und Wasser, es kommen Schmetterlinge und Bienen und der Garten. er lebt. 

Am Anfang war da ein Funke, eine Idee in meinem Herzen drin, die Diandra-Circle und seiner gemeinnützige GnbH das Leben gab und damit auch ihren tieferen Sinn.

Sie wurde so viel schöner, intensiver, zwischen-menschlicher, als ich sie mir jemals erträumt hatte.

Dass es einmal so kommen würde, hätte ich damals kaum gedacht, doch es ist an der Zeit, dankbar zu sein, für den Garten, seine Blumen und besonders für die Menschen darin.

Wir haben Wundervolles erschaffen, so viele schöne Projekte ins Leben gerufen, zusammen verwirklicht, Träume erfüllt und Netzwerke gewoben.

Was daraus noch  wird, können wir eines Tages sehen. Was ich jetzt sehe, ist der Moment und Zeit, Diandra-Circle gemeinnützige GmbH aufzulösen, den Garten sich selbst zu übergeben, den Bäumen, Sträuchern und den wunderschönen Blumen darin… und im Großen Ganzen ein Teil des Gartens zu sein.

So sieht es aus und ich danke Dir von ganzem Herzen für Dich, Deine Unterstützung und Dein Sein hier mittendrin.

Diandra-Circle lebt und mit ihm die Menschen, der Funke, die Idee in unseren Herzen drin…

Einzig die gemeinnützige GmbH ist jetzt aufgelöst.

Wenn Du etwas „Gutes“ tun willst, dann kannst Du das immer tun. Auch wenn Du scheinbar „nichts“ zurück bekommst, ist dieses Nichts doch manchmal endlos viel und wieviel es am Ende wirklich ist, das kannst Du oft  nach Jahren sehen…

Es wird weiter Kurse geben, Jede und Jeder von uns ist selbständig, eigenverantwortlich und besonders auch eigenmächtig darin, alles Weitere…

Ich bin noch da und solange ich da bin, ist es der Funke in meinem Herzen, der sich immer weiter in die Welt hinaus webt…

Von Herzen DANKE und alles Liebe für Dich auch weiterhin 

Isabelle

PS: …und es gibt immer noch diandra-circle.com : )

: