Nachtrag zu den Tagesgedanken

Mein vorheriges Statement will weder Personen, noch Institutionen, Handlungen oder Zustände kritisieren oder beurteilen.

Es ist vielmehr das Licht eines Scheinwerfers, auf ein, meiner Meinung nach, brisantes Thema, auch mit dem Gedanken, unter welchem Zeitalter wir eines Tages in die Geschichte der Menschheit eingehen wollen – wir, die wir uns, wie es heißt, heute auf dem Weg in das nächste Goldene Zeitalter befinden…

Manche der angesprochenen Produkte mögen beispielsweise, wenn es um den Aspekt der Nachhaltigkeit geht, langlebiger sein, als andere. Letztlich fallen sie jedoch alle in dieselbe Kategorie.

Auch ich war lange Zeit in mancher Hinsicht ahnungslos und lerne, wie Ihr, täglich dazu und wer von sich behauptet, weise zu sein, ist meiner Meinung nach selbst noch ein Schüler.
Was heute „wahr“ ist, kann schon morgen anders sein und letztlich prüfe jeder für sich, ob das Gesagte der eigenen Wahrheit auch entspricht.

Ich, für meinen Teil, arbeite autodidaktisch und im Selbstversuch und werde weder fürs Schweigen bezahlt, noch klage ich an.
Einzig beleuchte ich Situationen, schreibe Gedanken und biete sie der Welt zum Lesen an…

In diesem Sinne einen schönen Abend und alles Liebe
Isabelle Hassan