Zum neuen Jahr, 05.01.2022

Alles Liebe und ein sehr schönes, glückliches, reich gesegnetes und erfülltes Jahr wünsche ich Dir und Deinen Lieben von ganzem Herzen .

Ein neues Jahr, ein neues Buch, das vor uns liegt und neu geschrieben sein will.
Womit wollen wir es füllen?

Mein erster Post, den ich auf dieser Seite schreibe, dreht sich um das Thema Wahrheit und Gerechtigkeit.
Wir wünschen sie uns alle, für uns und in der Welt, denn sie schaffen eine Basis, auf der Vertrauen wachsen kann.

Wie ist es um unsere eigene Wahrheit bestellt? Wie gerecht gehen wir mit uns selbst und Anderen um?

Sind Lügen ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden oder können wir offen und ehrlich zu uns und unserer Wahrheit stehen?

Bekanntlich sollen sie kurze Beine haben und wenn wir Andere belügen, belügen wir am Ende uns selbst.

Wenn ich ein Leben in Wahrheit wünsche, gehören Ehrlichkeit und Authentizität mit dazu und das kann auch bedeuten, etwas einzugestehen und möchte die Bereitschaft offenen Auges hin zu sehen.

Am Ende, habe ich das Gefühl, nähern wir uns mit jeder Wahrheit immer mehr uns selbst und legen ab, was längst überfällig ist.

Das Leben wird leichter, schöner, einfacher…und wo Wahrheit ist, ziehen wir Wahrheit an.

Desgleichen stehen wir selbst für Gerechtigkeit.

Wenn wir gerecht mit uns und dem, was uns anvertraut ist, umgehen und Gerechtigkeit leben, wird auch sie sich in die Welt tragen….

Es geht darum, wieder in unser Herz zu spüren…

Frei von Urteil, um der Liebe Willen.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Bei mir ist noch Rückzug und viel Zeit für mich angesagt.
Herzensgrüße
Isabelle

(Text und Foto Isabelle Hassan)