Ausdruckstanz

ist ein ganzheitliches Konzept, das Körper, Geist und Seele verbindet.
Durch die Anbindung der Seele, des Körpers und individueller Intuition kommen besondere Bilder hervor, die im Tanz fei ausgedrückt werden.

Hier im Raum von Diandra-Circle wird jegliche Bewegungsform getanzt und dadurch auch weiter entwickelt.
Dies fördert die Persönlichkeitsentwicklung, sowie Körper und Koordinationsschulung, Körperhaltung, Steigerung der Kreativität, Musikalität und auch emotionale Intelligenz.
Positives Körperbewusstsein wird erfahrbar und hilft nach einigen Malen der Übungen gegen die kleinen Wehwehchen des Körpers und der Seele.

Im Tanz der Musen werden persönliche Themen erforscht und tänzerisch umgesetzt und der individuelle Ausdruck darf hier verstärkt werden, den wir im Alltag oft unterdrücken müssen.

Freude an verschiedenen Musikrichtungen wird erfahrbar, gibt uns die Möglichkeit, unsere oft gebundenen Energien wieder in den Fluss zu bringen, die uns inneren Frieden und Glücksgefühle schenken.

Die Vielseitigkeit darf hier ihren Platz finden, wie z.B. Kraft, Trauer, Aggression, Harmonie und Glückseligkeit…, um einige zu nennen, denn unsere Palette der Empfindungen ist enorm groß.

All das darf im Tanz stattfinden und gibt uns die Möglichkeit, uns damit auseinanderzusetzen.

( Text: Nagua Hussein, zum  Kurs „Tanz der Musen“, Anmeldung und Info bei Diandra-Circle gemeinnützige GmbH, Isabelle Hassan, per Mail oder Telefon)