#tagesgedanken vom 28.04.2020

#tagesgedanken

In den vergangenen Tagen war mein Bedürfnis, zu schreiben, sehr geschwunden. Internet, Handy und Laptop traten in den Hintergrund und es fühlte sich gut an, oft erst am Abend hinein zu schauen.
Diese bewusste und innerlich gewünschte Ruhezeit gab Räume für Neues auf vielen Ebenen.
Fakt ist, auch wenn ich scheinbar schweige, bin ich da. Ich fühle, denke, sende und verströme, was mir wichtig ist und mit aller Präsenz schaffe ich meine und damit auch unsere Welt.
Meine Welt ist friedlich , harmonisch, liebevoll, natürlich, frei, reich erfüllt an allem , was uns von Herzen gut tut, uns glücklich sein und uns entfalten lässt. Meine Welt ist Individualität ebenso wie Miteinander, Akzeptanz, Toleranz und Einheit, Leben und Freude.
Meine Welt ist eine heile Welt für uns alle, für Menschen, Pflanzen, Tiere und was auch immer auf ihr lebt.
Meine Welt ist so viel und doch ganz einfach.

Und auch wenn ich schweige, verströme ich mein Licht, wie die Sonne, die jeden Tag am Himmel steht, ob Du sie sehen kannst oder nicht.

Ich bin da.


Alles Liebe für Dich und Deinen Tag
Von Herzen
Isabelle