#tagesgedanken vom 29.07.2020 Zurück zur Natur 2

Mit meinem heutigen Post „Zurück zur Natur“ lade ich Dich zum Einen wirklich ein, on die Natur zu gehen, doch auch, Dich auf das Natürliche zu besinnen.
Natürliche Nahrungsmittel schmecken anders, duften anders – hm, ich brauche bloß an die Äpfel aus meinem Garten zu denken – wirken anders, natürliche Kleidung fühlt sich anders an, natürliche Kräuter und Heilmittel wirken anders und vor allem auch (! ), natürliche Verpackungen, wie z. B. ein hübscher Korb, schonen die Umwelt und wir können prima Früchte darin ernten.
Irgendwann hieß es nur noch „hast du einen Eimer?“

Ich behaupte einfach, Natur ist schon und tut unserer Seele gut.
Wenn wir in unserem Leben schauen, fallen uns bestimmt noch viele andere schöne, natürliche Dinge ein…

Einen Stein fühlen, einen Baum umarmen, barfuf laufen….

Wann haben wir begonnen, all diese wundervollen Dinge zu vergessen?
War es aus Bequemlichkeit? Oder war es „günstiger“? War es unsere Erziehung?. Was es auch war, so lange wir leben, können wir uns besinnen auf das, was uns wirklich gut tut.

Unserem Körper, unserer Seele und damit auch dem Gleichgewicht in uns und für die Welt.

Ich wünsche Dir einen natürlich schönen Tag.
Von Herzen
Isabelle