#tagesgedanken vom 07.02.2021 – Das Bild

Das Bild

Manchmal haben wir eine Idee im Kopf, einen Wunsch oder einen Traum, hätten ihn am liebsten gleich verwirklicht, gestern oder zumindest sofort.

Doch Dinge brauchen mitunter Geduld. Die Gegebenheiten sind vielleicht grad anders oder Du selbst bist noch in Entwicklung…

Wie dieses Bild. Ein Work in Process.

Ich habe es begonnen, weil ich diese Leinwand wollte, die Fläche groß, um mich darauf entfalten zu können, einige Farben klangen schon in meinem Kopf… Und das war alles.

Also begann ich, ohne zu wissen, wohin mich die Pinsel führen würden. Ich vertraute mich ihnen an. und meinem Herzen.
Machte mutig den ersten Strich.
Es würde möglicherweise dauern… ohne am ersten Tag fertig zu sein…
Wenn ich das Gefühl habe, male ich weiter, ohne Hetze, denn das Bild mag Geduld und meine absolute Präsenz. Mein ganzes HERZ sollte im Moment des Malens bei ihm sein.
Nur so kann es wachsen und vielleicht schon bald fertig sein.

Am Ende steht das Bild, dazwischen die Entwicklungsschritte. .

Ohne diese Schritte wird das Bild kaum fertig sein.

Jeder neue Weg, jedes Projekt, jeder Traum, der verwirklicht sein möchte, will diesen ersten Schritt, GEDULD und den MUT, anzufangen.
Am Anfang steht ein Gefühl, eine Idee oder Vision, ein inneres Wissen, doch ohne den PROZES können wir es kaum erreichen.

Möglicherweise haben wir sogar, wie bei diesem Bild, 0 Ahnung, wie es ausgeht oder es gibt Änderungen dazwischen, neue Reflexionen, Impulse, die die Sache noch schöner oder besser machen,….

Deshalb brauchen wir vor allem VERTRAUEN.

Wenn der richtige Moment kommt, ist alles ganz leicht und dann führen die Prozesse Dich zur Vollendung oder, wie in diesem Fall das Bild ist endlich fertig.

Alles Liebe und einen schönen, gemütlichen Sonntag
Isabelle