#meinherzschreibtgeschichten vom 28.11.2021 – Zum 1. Advent

In welcher Farbe wollte ich dieses Jahr meinen Adventsteller gestalten? Damit fing es an.
Cremefarben mit Gold, in sich ganz ruhig? Oder doch lieber ein schönes Dunkelrot mit dem klassischen Grün? Und dann war da plötzlich Rosa. Und aus dem Teller wurde ein Kranz.

Gestern abend war alles klar. Die hellen Kerzen konnte ich überall brennen, die roten passten wunderbar ins Wohnzimmer…und so blieb rosa.
Doch was noch? Weder hatte ich Bänder, noch Dekoration gekauft.
Das Haus brachte plötzlich Schätze hervor, die ich längst vergessen hatte.

Und am Ende wurde er anders…anders, als in den Jahren zuvor .

In sich rund mit natürlich wildem, verschiedenem Grün, dazu das Rosa und schimmernd grüne Schleifen inmitten von kleinem Glitzer und Natürlichkeit.

In den anderen Jahren gab es mindestens ein Herz darin und kleine Fundstücke, wie Geschenke, ergänzten den Kranz…bis endlich Weihnachten war.

Dieses Jahr ist er rund und kraftvoll vollkommen , mit Liebe ge- und verbunden, in sich klar.. als wisse er genau…und so liegt er da…wenn nun die 1.Kerze brennt.

Ich wünsche Dir und Deinen Lieben von Herzen einen schönen, friedvollen und gesegneten 1.Advent.
Alles Liebe
Isabelle