#essenistliebe vom 17.01.2022 – Ein Süppchen zum Auslöffeln

essenistliebe Ein Süppchen zum Auslöffeln : )

Es gibt sie immer noch, die leuchtenden Hokkaidokürbisse auf dem Markt und bis zum nächsten Herbst ist noch lang : )

Also habe ich ein neues Süppchen gezaubert mit
1 miitelgroßem Hokkaido
1 großen Pastinake
1 großen Karotte
2 kleinen Süßkartoffeln

Alles in Bio-Qualität ,gewaschen und geschrubbt und nur das Nötigste abgeschnitten, der Kürbis entkernt, in grobe Würfel geschnitten

Dazu 1 große Knoblauchzehe, 1 dickes Stück Ingwer, beide fein gewürfelt, ca. 1/4TL scharfe Paprikaflocken und 1/2 TL Curcuma, einen Hauch Zimt.
Knoblauch mit Ingwer in etwas Olivenöl anrösten, Gewürze dazu, dann die Gemüse, umrühren und mit 1 Dose (400ml) Kokosmilch und ca. 1/2 l Gemüsebrühe ( selbst gemacht aus Gemüseabschnitten, hab ich in einem der Posts beschrieben, oder aus zerkleinertem Gemüse mit Salz) ablöschen, kochen bis alle Zutaten weich sind, pürieren, evtl. noch Gemüsebrühe zufügen und mit Salz abschmecken.

Ich habe, wie immer, einfach gekocht, daher sind die Flüssigkeitsangaben nach Gefühl bemessen und Du entscheidest selbst, welche Konsistenz Du magst.

Meine Suppe ist als Mahlzeit sehr cremig und erhält ein Topping aus fein geschnittenem Grünkohl, Dattelstückchen, gerösteten Kürbiskernen und Kürbiskernöl.

Ich mag Suppen, besonders um diese Jahreszeit.

Viel Freude und Genuss
Von Herzen
Isabelle

(Rezept und Foto Isabelle Hassan)